März 2017

Triptis  1623 Holz - Tanna 1615 Holz

Das letzte Spiel der Saison wurde Dank einer sehr guten Leistung sehr spannend. Krankheitsbedingt musste Tanna mit zwei Ersatzspielern von den Senioren starten, die aber ihre Aufgabe, auf der nicht leicht zu spielenden Anlage, gut machten. Sowohl Günther Schaarschmidt als auch Host Müller hatte so ihre Mühen, konnten aber sich stabilisieren und kamen mit ordentlichem Ergebnis von der Bahn. Der leichte Rückstand konnte theoretisch aber noch aufgeholt werden. Eugen Römer

Tanna 1745 Holz - Oschitz 1455 Holz

Das Tanna hier gewinnen würde konnte sich jeder denken, doch trotz der Eindeutigkeit sah man schöne Wettkämpfe. Die erste Runde bestritten die jeweils Besten der Mannschaften laut Durchschnitt der Saison. Karsten Leheis, Bester in der Einzelwertung der Klasse, konnte auch ein schönes Ergebnis erzielen. Und doch stand er im Schatten vom Tannaer Eugen Römer, der hatte heute seinen guten Tag und erwischte fast jede Kugel wie er sie wollte. Am

SG SV Grün-Weiß Tanna - VfB 09 Pößneck 2:1 (1:0)

Tanna. Zwei Standards entschieden das von Beginn an umkämpfte, aber spielerisch mäßige Spitzenspiel. Kohl brachte jeweils eine Ecke und einen Freistoß nach innen. Zweimal war Kaiser per Kopf zur Stelle und ließ die Grün-Weißen jubeln. Bei der Führung (33.) zirkelte er am langen Pfosten stehend den Ball ins lange Eck. Und beim 2:0 (55.) schraubte er sich höher als Keeper Alex Hoffmann. Die Führung der SG vor der Pause war

FC Schönheide - SV Grün-Weiß Tanna 2:2 (1:1)

Schönheide. Tannas Frauen begannen schwungvoll. Nachdem Julia Weiß nach jeweiligen Grundlinienrückpässen der stark spielenden Franziska Hofmann an der gut aufgelegten Torfrau scheiterte, brachte das gleiche Strickmuster im dritten Versuch die Führung der Grün-Weißen (10.). Danach verpassten Johanna Picker und Adrian Seidel die Führung in einer gleichwertigen Partie auszubauen. Stattdessen kam die Heimelf durch einen abgefälschten Schuss zum Ausgleich. Die erstmals im Tor stehende Vicky Horn hatte keine Chance. Auch zu

Nachwuchsspieltag

C-Junioren SG Tanna/Mühltroff – SV Hermsdorf 6:2 Mit einer Niederlage und drei Siegen startet die SG Tanna Mühltroff in die Rückrunde der Saison. Verlor man den Auftakt gegen Ottendorf zu Hause trotz 1:0 Führung von Niklas Weiß noch mit 1:2 zeigte man eine gute Reaktion und gewann die nächsten  Spiele. Zuerst gewann man Auswärts gegen Rodatal Zöllnitz mit 1:0 wobei sich Ina Zypro zum ersten Mal in die Torschützen Liste eintragen konnte.

Tanna 2  -  Görkwitz 2       1646 Holz : 1646 Holz

Nachdem man im vorletzten spiel der Saison knapp in Triptis verloren hatte, wollten die Grün-Weßen im letzten Spiel unbedingt nochmal einen Sieg daheim einfahren. Im ersten Paar konnte Ralf Hüttner gegen Reiner Leithiger leider keinen Boden gutmachen, am Ende standen für Tanna 392 Holz und für Görkwitz 405 Holz zu buche. Etwas viele Fehler auf Tannaer Seite verhinderten ein besseres Ergebnis. Mannschaftsleiter Jens Lietzow hatte im zweiten Paar Steffen Picker

Hauptversammlung 2017

Erfolgreiche sportliche, organisatorische und finanzielle Bilanz gezogen Verdiente Ehrenamtliche aus den letzten 25 Vereinsjahren geehrt   Tanna. In der vollbesetzten Aula der Grund- und Gemeinschaftsschule Tanna fand die Hauptversammlung des SV Grün-Weiß Tanna statt. Gleichzeitig blickte der Verein mit einer Feierstunde auf das Vereinsjubiläum 25 Jahre SV Grün-Weiß Tanna e.V. zurück. Zunächst konnte der Vereinsvorsitzende Volker Hopf für die Jahre 2015 und 2016 ein positives Fazit ziehen. In sechs Abteilungen

SV Grün-Weiß Tanna - FSV 1999 Remptendorf 5:0 (4:0)

Tanna. Die Grün-Weißen ließen im ersten Punktspiel in diesem Jahr nichts anbrennen und siegten völlig verdient. Die Platzherren waren von Beginn an dominant und gingen bereits in der 5. Minute durch Kaiser in Führung, der eine Ecke von Kohl einköpfte. Kaiser bereitete auch das 2:0 in der 14. Minute mit vor. Nachdem er von Kohl bedient wurde, passte er zu Golditz, dessen Hereingabe von der linken Seite Priesnitz verwertete. Von

Jährliches Hallen-Volleyballturnier erfolgreich durchgeführt

Bereits am 04. März 2017 fand das diesjährige Turnier der Volleyballer des SV Grün-Weiß Tanna in der Turnhalle statt. Die Plätze unter den sechs teilnehmenden Mannschaften wurden im Modus „Jeder gegen Jeden“ ausgespielt. Damit die Puste nicht ausgehen konnte, wurde für das leibliche Wohl, mit kleinen Snacks und Erfrischungen, bestens vorgesorgt. Im Ergebnis konnte „Tanna I“ seinen Heimvorteil nutzen und sich den Turniersieg sichern. Die weiteren Plätze wurden wie folgt