B-Junioren

Hallen-Kreismeisterschaft Endrunde B-Junioren

FSV Grün-Weiß Stadtroda holt sich den Titel – Neustadt und Schleiz auf den Plätzen Kahla. Die B-Junioren des FSV Grün-Weiß Stadtroda wurden in Kahla neuer Hallenkreismeister. Dabei hatten die Turnierverantwortlichen bei der Auslosung ein glückliches Händchen, denn erst im letzten Turnierspiel zwischen dem FSV Schleiz und FSV Grün-Weiß Stadtroda stand der neue Titelträger nach einem spannenden Turnierverlauf fest. Am Ende setzten sich die Grün-Weißen mit 2:0 durch, die auch als

Tannas B-Junioren im Finale

In Kahla fand die 1. Vorrunde der B-Junioren statt, wo 5 Mannschaften die drei Qualifikanten für die Endrunde am 06. Januar an gleicher Stelle suchten. Dabei blieb der FC Chemie Triptis als einzige Mannschaft ungeschlagen und konnte sich am Ende mit 10 Punkten durchsetzen, erzielte dabei aber nur 4 Treffer, kassierte aber auch nur ein Gegentor. Sie leisteten sich nur ein torlosen Remis gegen den SV Grün-Weiß Tanna, ansonsten blieb