Überzeugender Saisonstart

Überzeugender Saisonstart

SG Mühltroff/Tanna –

BC Erlbach 5:0 (4:0)

 

Mit einem überzeugenden und auch in der Höhe verdienten Sieg gegen den Vorjahresdritten ist die Spielgemeinschaft in die Saison gestartet. Nachdem Carolin Roßmeisel und Jule Wyrobczyk die ersten Chancen für ihre Teams hatten, konnte sich die Goj-Elf immer mehr Spielanteile und ein klares Chancenplus erarbeiten. Folgerichtig die Führung durch Simone Wendler im Nachschuss, nachdem Franziska Hofmann den Treffer mit einem Solo vorbereitete und Ina Zypro zunächst an der starken Torfrau scheiterte. Die SG blieb am Drücker, war dem 2:0 näher, das Julia Weiß nach Vorarbeit von Joan Sobanic (Neuzugang von SG Pöllwitz/Gräfenwarth) erzielte. Das 3:0 war eine Koproduktion von Petra Wendler, die zuletzt ebenfalls für die SG Pöllwitz/Gräfenwarth spielte, und Tochter Simone, die eine Ecke ihrer 59-jährigen Mutter mit einer Direktabnahme versenkte. Als Johanna Picker mit einem Schuss ins lange Eck noch einen weiteren Treffer nachlegte, war die Partie bereits zur Pause entschieden. Denn von den Gästen kam bis dahin und auch im zweiten Abschnitt nicht viel, auch ein Verdienst der guten SG-Abwehr. Den Schlusspunkt unter einer guten spielerischen wie auch kämpferischen Leistung setzte noch einmal Julia Weiß, nach glänzender Vorarbeit von Franziska Hofmann. Der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können, doch Simone Wendler traf den Pfosten und Erlbachs Torfrau konnte sich noch mehrmals auszeichnen.

 

Uwe Friedel