März 26, 2017

SG SV Grün-Weiß Tanna - VfB 09 Pößneck 2:1 (1:0)

Tanna. Zwei Standards entschieden das von Beginn an umkämpfte, aber spielerisch mäßige Spitzenspiel. Kohl brachte jeweils eine Ecke und einen Freistoß nach innen. Zweimal war Kaiser per Kopf zur Stelle und ließ die Grün-Weißen jubeln. Bei der Führung (33.) zirkelte er am langen Pfosten stehend den Ball ins lange Eck. Und beim 2:0 (55.) schraubte er sich höher als Keeper Alex Hoffmann. Die Führung der SG vor der Pause war

FC Schönheide - SV Grün-Weiß Tanna 2:2 (1:1)

Schönheide. Tannas Frauen begannen schwungvoll. Nachdem Julia Weiß nach jeweiligen Grundlinienrückpässen der stark spielenden Franziska Hofmann an der gut aufgelegten Torfrau scheiterte, brachte das gleiche Strickmuster im dritten Versuch die Führung der Grün-Weißen (10.). Danach verpassten Johanna Picker und Adrian Seidel die Führung in einer gleichwertigen Partie auszubauen. Stattdessen kam die Heimelf durch einen abgefälschten Schuss zum Ausgleich. Die erstmals im Tor stehende Vicky Horn hatte keine Chance. Auch zu

Nachwuchsspieltag

C-Junioren SG Tanna/Mühltroff – SV Hermsdorf 6:2 Mit einer Niederlage und drei Siegen startet die SG Tanna Mühltroff in die Rückrunde der Saison. Verlor man den Auftakt gegen Ottendorf zu Hause trotz 1:0 Führung von Niklas Weiß noch mit 1:2 zeigte man eine gute Reaktion und gewann die nächsten  Spiele. Zuerst gewann man Auswärts gegen Rodatal Zöllnitz mit 1:0 wobei sich Ina Zypro zum ersten Mal in die Torschützen Liste eintragen konnte.