Oktober 10, 2016

SG SV Grün-Weiß Tanna - SV Gräfenwarth 3:0 (0:0)

Tanna. Mit einem völlig verdienten Sieg verteidigte Tanna die Tabellenführung. Die Gäste kamen zwar besser ins Spiel, ohne gefährlich zu werden. Doch nach zehn Minuten wurden die Grün-Weißen immer spielbestimmender und hätten schon vor der Pause bei besten Chancen in Führung gehen können. Diese erzielte Stiller (49.) per Kopf. Dieser Treffer gab der SG noch mehr Sicherheit. Nach Foul an Priesnitz erhöhte Kaiser per Strafstoß auf 2:0 (60.). Bis auf

SV Grün-Weiß Wernesgrün - SV Grün-Weiß Tanna 2:5 (2:3)

Aus Sicht von Tannas Trainer Johannes Goj zeigte seine Elf „eines ihrer besten Saisonspiele und siegte verdient, obwohl Wernesgrün nicht schlecht spielte. Vor allem Franziska Hofmann zeigte eine starke Partie und ragte aus einer geschlossenen Mannschaft heraus.“ Im Duell der Grün-Weißen hatten die Gäste einen Start nach Maß. Einen langen Ball von Torhüterin Linda Oppermann legte Antonia Weller quer zu Franziska Hofmann, die keine Mühe hatte zu vollenden. Als Franziska

Nachwuchsspieltag

(D) SV Grün-Weiß Tanna – SV Hermsdorf 6:2 (3:2) Tannas D-Junioren konnten den SV Hermsdorf zuhause klar mit 6:2 (3:2) bezwingen. Ihre spielerischen Fähigkeiten konnten die Grün-Weißen diesmal in Tore ummünzen, obwohl Hermsdorf vor der Pause das Spiel offen gestalten konnte. Im zweiten Abschnitt konnte sich aber Tanna immer mehr durchsetzen und verdient den 2. Sieg sichern. Die Treffer erzielte dabei Hendrik Sachs (3), Moritz Degenkolb (2) und Niklas Haußner.