Mai 15, 2022

19. Spieltag der Freizeitliga

SV Niederböhmersdorf vs SG Tanna/Unterkoskau 0:1 Spielbericht der Gastgeber: Am 19. Spieltag, bei besten Bedingungen hatte der Tabellenvierte aus Niederböhmersdorf die Spielgemeinschaft aus Tanna/Unterkoskau zu Besuch. Von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel mit etwas mehr Spielanteilen auf Seiten der Gäste, diese immer wieder gefährlich vors Tor kamen, allerdings keine „100 prozentigen“ Chancen hatten. Niederböhmersdorf immer wieder mit gefährlichen Nadelstichen in die Spitze, diese jedoch ohne Erfolg. Kurz vor dem Halbzeitpfiff

Wenn der Ball nur mal im Tor landen würde!

Frauen SG Mühltroff/Tanna – 1. FC Greiz 1:1 (0:1) SG-Trainer Johannes Goj war mit der spielerischen Leistung seiner Mannschaft mehr als zufrieden, nur mit dem Ergebnis nicht, dass nicht dem Spielverlauf entspricht. Denn die Gastgeberinnen konnten die Vorteile nicht in entsprechende Treffer ummünzen, da sie erneut eine Reihe von Chancen liegen ließen. Dazu kam Pech als Michelle Buse nur den Pfosten traf. Wie aus dem Nichts stellten die Gäste in

Zu wenig für den Sieg!

FC Chemie Triptis – SG SV Grün-Weiß Tanna 3:1 (3:0) Verdienter Sieg der Triptiser, die nach einer halben Stunde bereits mit 3:0 in Führung lagen und zu diesem Zeitpunkt schon für eine Vorentscheidung sorgten. Wenn man bedenkt, dass Reupsch (22.), Linke (32.) und Sattler (69.) noch dreimal Alu trafen und Reupsch (54.) und Schulz (84.) weitere Großchancen besaßen, hätte der Sieg der Chemiker auch noch deutlicher ausfallen können. Tanna begann