SG Tanna/Unterkoskau II

Freizeitliga-Double-Gewinner 2021/22

Einen perfekten Saisonabschluss legte unsere zweite Herrenvertretung SG Tanna/Unterkoskau II mit dem Sieg im Pokalendspiel gegen die SG Görkwitz 63 hin. Dabei bot diese zweite Entscheidungspartie zwischen beiden Teams innerhalb weniger Wochen deutlich mehr Spannung als das Meisterschaftsfinale, in dem unsere Mannen recht frühzeitig auf die Siegerstraße eingebogen waren (auch wenn es in den Schlussminuten dann doch nochmal spannend wurde…). Bei brütend heißen Temperaturen stand es zur Halbzeit im Hirschberger

Kleinfeldpokalfinale in Hirschberg

Zum letzten Spiel der Saison treffen der Ligaerste und Zweite aufeinander. Görkwitz, mit dem „schwereren“ Halbfinallos, konnte sich gegen die Bergländer durchsetzen. Sie gewannen in Oschitz mit 3:1. Wir trafen im zweiten Halbfinalspiel zu Hause auf Löhma. In einer Partie mit sage und schreibe 3 Elfmetern, davon 2 auf Gästeseite, gewannen wir mit 6:4. Nun treffen im Finale die 2 besten Mannschaften der Liga aufeinander.Beide Teams verloren in der vergangen

Letzter Spieltag und der Meister steht schon vorab fest!

Fußball in Koske! Der Kleinfeldligameister läd zum letzten Ligaspieltag ein. Die Mannen vom SV Krölpa konnten sich in den letzten Spielen bis auf Platz 4 vor kämpfen und weisen mit 28 Punkten eine Statistik von 8-4-8 auf.Nachdem sie am letzten Pokal/Nachholwochenende keinen Nachholer bestritten, kommen sie mit 2 Wochen Ruhephase nach Unterkoskau gereist. Ihr letzten Spiel gewannen sie mit 7:2 gegen Knau/Plothen. Wir hingegen konnten letzte Woche den Knaller gegen

Freizeitligameister SGU!

Am Pfingstmontag trafen sich bei bestem Fusballwetter der Tabellenerste und Zweite um die Meisterschaft auszukämpfen. In den ersten Minuten merkte man den beiden Teams die Anspannung an. Keiner wollte einen Fehler begehen und es wurde zu meist der sichere Ball „hinten rum“ gespielt.In der 10. Minute tankte sich H. Staudt auf der rechten Seite durch und legte auf Zapf zurück. Dieser konnte im 16er Gewühl auf Kaiser Flanken der zum

Fußball in Koske - Showdown der Kleinfeldliga!

Am Pfingstmontag ist es soweit.Nach einer langen, kräftezehrenden und hart umkämpften Saison, kommt es nun auf ein Spiel an. Unsere Zweite hat Görkwitz zu Gast. Eigentlich sollte das Spiel schon am 1.Spieltag der Hinrunde gespielt werden, wurde damals aber verschoben. Das bringt uns nun in den Genuss des finalen Schlagabtauschs der Tabellennachbarn. Görkwitz verlor diese Saison erst 1 Spiel. Zweimal gab es ein Unentschieden und 17 mal ging die Gallasch“elf“

Internationales Feeling bei den Kleinfeldfreunden.

Binnen 10 Tagen müssen wir 4 mal ran. Am Freitag spielen wir in Hirschberg. Am Sonntag zu Hause gegen Selbige. Nächsten Mittwoch dann in Plothen und am darauf folgenden Sonntag in Auma. Ein straffes Programm wenn man die Verletztenliste durchgeht. Zeuner und Steudel fallen komplett aus Hopf, Fiebig und Lang sind angeschlagen. Hirschbergs letzter Gegner war Weira vor 2 Wochen. Dort gewannen sie 6:1. Es ist erst der 4. Sieg

19. Spieltag der Freizeitliga

SV Niederböhmersdorf vs SG Tanna/Unterkoskau 0:1 Spielbericht der Gastgeber: Am 19. Spieltag, bei besten Bedingungen hatte der Tabellenvierte aus Niederböhmersdorf die Spielgemeinschaft aus Tanna/Unterkoskau zu Besuch. Von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel mit etwas mehr Spielanteilen auf Seiten der Gäste, diese immer wieder gefährlich vors Tor kamen, allerdings keine „100 prozentigen“ Chancen hatten. Niederböhmersdorf immer wieder mit gefährlichen Nadelstichen in die Spitze, diese jedoch ohne Erfolg. Kurz vor dem Halbzeitpfiff

Doppelsieg unserer Zweiten!!!

SG Tanna/Unterkoskau II – SG Knau/Plothen 6:0 (4:0) Zuschauer: 30 Trotz des Sieges vom Freitagabend in Oschitz stand die SG am Ende mit leeren Händen da. Man war auf die Reaktion der Kaiser-Truppe gespannt. Für den Kampftag der Arbeiter hatte sich der Tabellennachbar aus Knau/Plothen angekündigt, der sich in den letzten Wochen bis auf Platz 4 im Tableau vorgekämpft hatte. Bei guten äußeren Bedingungen fuhren die Gastgeber vor 30 Zuschauern

Englisches Wochenende und nächster Kracher in der Kleinfeldliga.

Am Freitag tritt unsere Zweite bei der SG Bergland Oschitz an, bevor wir dann am Sonntag die SG Knau/Plothen zu Gast haben. Beide Mannschaften sind unsere direkten Tabellennachbarn. Die Bergländer holten aus 13 Spielen 11 Siege und 1 Unentschieden. Rangieren damit auf Platz 2 mit 34 Punkten. Gegen Hirschberg gewannen sie letztes Wochenende knapp mit 3:2. Wir können uns darauf verlassen, dass sie am Freitag mit „voller Kapelle“ gegen uns

Glasklarer Sieg in Weira!

Weira – Tanna II Mit einem klaren Sieg kehren die Mannen um Trainer Kaiser aus Weira zurück. Am Ende eines glasklaren Spiels hieß es 8:2. Der Autor dieses Spielberichts, muss zur Halbzeit auf einen anderen Platz gefahren sein. Was man in der ersten Hälfte noch unter „Vereinsbrille“ verbuchen kann, entbehrt dann in der zweiten Hälfte jeglicher Wahrheit. Wir möchten ihn euch aber dennoch nicht vorenthalten. 😅 Spielbericht der Gastgeber: Weira