Kegeln Herren

Sieg unserer Herrenmannschaft im Derby gegen Gefell

Vom Sieg gegen den Tabellenführer Triptis beflügelt, konnte auch das Spiel in Gefell zu Gunsten der Tänner ausfallen. Obwohl die Gefeller Asphaltbahn sich immer noch etwas schwieriger spielen lässt, als neuere moderne Bahnen, konnten gute Einzelergebnisse erzielt werden. Mit einem erneut guten Mannschaftsergebnis von 1646 Holz wurden die 2 nächsten Punkte eingefahren.  

Sieg im Spitzenspiel gegen Triptis

Am Samstag empfingen die Tänner Kegler den bislang ungeschlagenen Tabellenführer aus Triptis. Im Laufe der Saison konnten sich unsere Herren stabilisieren, spielten zuletzt stets starke Mannschaftsergebnisse und konnten so noch in der Hinrunde Platz 2 der Tabelle einnehmen. Die Vorzeichen standen auf ein echtes Spitzenspiel und das sollte es am Ende auch werden… Jens Lietzow sollte an diesem Tag, auch aufgrund einer kurzen Unterbrechung durch Bahndefekt, unter seinen Möglichkeiten bleiben.

Heimsieg gegen Zwackau - Dritter Sieg in Folge!

Im letzten Punktspiel des Jahres konnten die Tänner Herren erneut auftrumpfen. Gegen die Gäste aus Zwackau konnte ein sicherer Sieg mit guten 1685 Holz eingefahren werden. Von Spielbeginn an zeigten sich die Tänner konzentriert. Alle Tänner konnten die magische 400er- Marke überspielen und ihre direkten Duelle gewinnen. Tagesbester wurde Andreas Woydt mit starken 434 Holz, bei den Gästen war Jenny Filor mit guten 408 Holz erfolgreich. Die Tänner Herren starten

Auswärtssieg in Ziegenrück

Nachdem zuletzt im Heimspiel gegen Grumbach überzeugt werden konnte, sollte es diesmal zum erwarteten Topspiel des Spieltags nach Ziegenrück gehen. Mit geschlossener Mannschaftsleistung konnten die Tänner ihren Aufwärtstrend erneut unterstreichen und 2 Punkte entführen. Tagesbester wurde auf Tänner Seite Lutz Gürtler mit starken 424 Holz. In der Tabelle konnte so auf die nun punktgleichen Ziegenrücker aufgeschlossen und Tabellenplatz 2 übernommen werden.