Wir schreiben NACHWUCHSARBEIT groß

Wir schreiben NACHWUCHSARBEIT groß

„Schon immer“ haben die Tannaer Sportvereine auch für die Kinder und Jugendlichen Angebote im organisierten Freizeitsport unterbreitet. Das ist naturgemäß zwar oft der Fall bei Sportvereinen im Allgemeinen, jedoch keine zwingende Selbstverständlichkeit. Dazu kommen die Bandbreite und Qualität der möglichen Freizeitaktivitäten, die stark schwanken können. Durch die vielen Unterstützer innerhalb und außerhalb unseres Vereins haben wir hier ein sehr gutes Qualitätsniveau erreicht. In der Breite, also der Vielfalt an Sportarten, haben wir noch Potentiale.

 

Aktuell bewegen sich und wetteifern Kinder und Jugendliche unserer Region in unserem Verein beim Kleinkindsport (2-6 Jahre) und beim Fußball. Gerne würden wir in Zukunft auch wieder eine Nachwuchs-Kegel-Gemeinschaft oder auch erstmalig eine Nachwuchs-Badminton-Gruppe bzw. ein Nachwuchs-Beach-/Volleyball-Team etablieren. Sportarten, die wir bereits für den Erwachsenbereich im Verein abbilden. Selbstverständlich sind wir auch für alle anderen Sportarten offen. Es fehlen uns leider noch die Stützen zur Umsetzung – die ehrenamtlichen Trainer- und Betreuer*innen. Pro Sportart zwei engagierte und vielleicht auch etwas an die Gemeinschaft zurückgebende Menschen und es wird wohl schon starten können. Denn mit Sportstätten und Ausrüstung sind wir nicht zuletzt durch die im Vergleich mit umliegenden Kommunen erfreulicherweise überdurchschnittliche Unterstützung seitens der Stadt sowie durch unsere vielen Sponsoren bestens aufgestellt. Die Nähe zur Grund- und Gemeinschaftsschule bietet einen mehr als genügend großen Pool an Interessenten. Wer also Interesse daran hat, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und diesen sportliche Themen und auch gemeinschaftliche Werte zu vermitteln, ist herzlich willkommen.  Für unsere nachwachsende Generation ist eine wie auch immer geartete organisierte Freizeitbeschäftigungsmöglichkeit abseits der elektronischen Medien und in einer außerschulischen Gemeinschaft überaus wertvoll.

 

Viele, aber nicht alle lieben ihn – der sportliche König Fußball ist auch in unserer Nachwuchsarbeit vorn dabei. Eine ganze Menge an Jungen und erfreulicherweise auch Mädchen sind in unserem Verein aktiv. Sie können über alle Altersklassen hinweg, d.h. im Nachwuchs von 4 bis 18 Jahren (und natürlich als Erwachsene darüber hinaus) der Sportart treu bleiben und sich darin weiterentwickeln. Unser ältester aktiver Fußballer und auch aktive Fußballerin (!) ist Anfang 60! Nicht zuletzt sind Fußball (11 Mannschaften) und Kegeln (2 Mannschaften) die zwei Sportarten, die aktuell den Namen unserer Stadt bei sportlichen Wettkämpfen überregional hinaus ins Land tragen.

 

Zur neuen Wettkampf-Saison 2021/22 konnten wir uns für den Nachwuchsfußball über eine deutliche Verstärkung freuen. Mit Sigmar Kohl, Robert Schmalfuß, Pascal Thiel und Felix Wolfram haben gleich vier neue Ehrenamtliche das Traineramt übernommen. Alle Mannschaften werden dabei mit mindestens zwei Verantwortlichen besetzt, um die durchaus inhaltlich und zeitlich anspruchsvolle Aufgabe gut und gemeinsam meistern zu können.

 

Wir wünschen den Vieren viel Spaß dabei! Und wenn wir beim Wünschen sind: sehr gerne würden wir die ein oder andere Frau als Verantwortliche in unseren Reihen begrüßen können.

 

Aktuelle Nachwuchsangebote des SV Grün-Weiß Tanna (Auflistung nur bis 14 Jahre)

 

Sportart Alter Trainingstage
Kleinkindsport 2 bis 6 Jahre Donnerstags 16.00 bis 17.00 Uhr
Fußball G-Junioren (bis Geburtsjahr 2015) Freitags 15.30 bis 16.30 Uhr
Fußball F-Junioren (Geburtsjahre 2013+2014) Montag + Mittwoch 17.00 bis 18.30 Uhr
Fußball E-Junioren (Geburtsjahre 2011+2012) Dienstag + Donnerstag 17.00 bis 18.30 Uhr
Fußball D-Junioren (Geburtsjahre 2009+2010) Dienstag + Donnerstag 17.00 bis 18.30 Uhr