Kegeln

Jahresrückblick | Abteilung Kegeln

Die neue Saison ist schon wieder in vollem Gange, beide Mannschaften starteten mit Siegen in die Saison 2023/24, die Senioren gewannen in Saalfeld und die Männer daheim gegen Saalburg. Mannschaftsleiter bei den Senioren B ist Thomas Hegner, zur Mannschaft gehören Volker Hopf, Horst Müller, Günter Schaarschmidt und Dieter Haubold. Unsere Senioren B spielen in der Landesklasse 100 Wurf. Bei den Männern die in der Kreisliga 100 Wurf spielen, ist Mannschaftsleiter

Die Oldies zweimal auswärts!

Unser Wettkampf in Pößneck war von Anfang an spannend und wir konnten am Ende glücklich die beiden Punkte mit nach Hause nehmen. Tagesbester war Dieter Haupold mit 416 Holz gefolgt von Thomas Hegner mit 407 Holz. Wir gewannen mit 3 Holz Vorsprung. 1576:1579 Holz. Bei Spitzenreiter in Weida hatten wir von Anfang an keine Chance. Zu stark waren die Einheimischen. Wieland Schmidt legte gleich mal 493 Holz vor, natürlich Tagesbestwert.

Die Oldies mit Sieg und Niederlage!

Nach den beiden Siegen zu Saisonbeginn ging es auf die gut zu spielende Bahn nach Gera. Wir konnten auch bis kurz vor Schluss gut mithalten, mussten uns dann doch den immer stärker werdenden Einheimischen knapp geschlagen geben. Richter 445 Holz, Reinhardt 456 Holz und Friedrich mit Tagesbestwert von 467 Holz drehten das Spiel noch. Mit 1727:1705 Holz haben wir verloren. Tagesbester bei uns war Dieter Haubold mit sehr guten 448

Kegler trotz dürftiger Leistung siegreich

Nach dem furiosen Sieg in Neustadt wollte unsere Herrenmannschaft auch auf heimischer Bahn gegen Zwackau eine verbesserte Leistung auf die Bahn bringen. Doch am Samstag sollten alle 4 Spieler und auch unsere Gäste unter ihren Möglichkeiten bleiben. Mit einem Gesamtergebnis von 1546 zu 1378 Holz verbleiben die 2 Punkte in Tanna. Tagesbester wurde Andreas Woydt mit 401 Holz. Durch den Sieg ist Tanna weiterhin ungeschlagener Tabellenführer.  

Kirmespreisskat im Vereinsheim!

Nach dem Teilnehmerrekord anlässlich der Festwoche “100 Jahre Fußball in Tanna” blickten die Veranstalter optimistisch auf das traditionelle Kirmes-Skatturnier. Die emsigen Helfer ( Klaus Kollex, Ronny Eckner, Dieter Graichen, Andreas Woydt, Jens Lietzow, Alexander Müller ) bereiteten den Abend akribisch vor, sorgten für ausreichend Speisen und Getränke. Allerdings wurden sie nicht belohnt, denn es nahmen leider nur 14 (!) Freunde des Altenburger Blattes teil. Die Frage nach den Gründen blieb

Tannas Senioren starten erfolgreich in die neue Saison!

Mit zwei Siegen begann die Saison 23/24 äußerst erfolgreich für unsere Oldies. Das erste Spiel in Saalfeld, wurde überraschend deutlich mit 1506:1623 Holz gewonnen. Dabei spielte Dieter Haubold (Gastspieler aus Görkwitz) überragende 447 Holz. Dies bedeutete gleichzeitig Tagesbestwert. Das erste Heimspiel gegen die BSG Fiskus Erfurt, erstmals ein Kegelgegner von uns, wurde ebenfalls gewonnen. Das Ergebnis, 1538:1447 Holz, war jedoch eines der Schwächeren. Diesmal konnte sich unser Mannschaftskapitän Thomas Hegner,

Zweites Spiel, zweiter Sieg – Tänner Herrenmannschaft startet erfolgreich in neue Kegelsaison

Mitte September starteten unsere Herren in die neue Saison der Kreisliga. Das erste Punktspiel sollte wie schon in den vergangenen zwei Jahren auf heimischer Bahn gegen Saalburg erfolgen. Zwar konnte das Spiel für Tanna entschieden werden, doch fiel das Mannschaftsergebnis mit 1584 Holz noch etwas dürftig aus. Gute Einzelergebnisse konnten Jens Lietzow (412 Holz) und Andreas Woydt (410 Holz) erzielen. Am vergangenen Wochenende stand dann der zweite Wettkampf der Saison

Unsere Senioren werden Tabellenzweiter!

Mit Auswärtssieg die Saison beendet! Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung sicherten sich unsere Oldies den 2. Platz in der Staffel B der Landesklasse. Nur SKK Gut Holz Weida war am Ende 4 Punkte besser. Beim TSV 1876 Nobitz konnten wir das Nachholespiel mit 1634:1560 Holz klar gewinnen. Tagesbester wurde unser “erfahrenster Kegler”, Horst Müller (84 Jahre), mit sehr guten 429 Holz. Gut Holz Unsere Senioren B Spieljahr 2022/23. Es fehlt unser

Herrenmannschaft ist Vize- Kreismeister!

In den letzten beiden Märzwochenenden standen die 2 abschließenden Saisonspiele der Herrenmannschaft an. Im Heimspiel gegen Ziegenrück sollte es dabei im direkten Duell um die Vizemeisterschaft gehen. Mit einer nochmaligen Verbesserung der Saison- Mannschaftsleistung auf 1729 Holz fegte man Ziegenrück von der heimischen Bahn. Einzelbestwert spielte an diesem Tag Lutz Gürtler mit herausragenden 460 Holz. Zum abschließenden Spiel ging es dann nach Zwackau. Weder für die Tänner noch für die

Das ging noch mal gut!

Im letzten Heimspiel der Saison war der Tabellenletzte aus Nobitz zu Gast. Wie bei den letzten Heimspielen, wollte auch dieses Mal die Kugel bei uns nicht so richtig rollen. Wir waren am Ende froh, dass das Spiel mit 1489 zu 1442 Holz gewonnen werden konnte. Wenn wir das letzte Auswärtsspiel, wieder gegen Nobitz, nicht verlieren, sollte uns der 2. Tabellenplatz sicher sein. Gut Holz