Sebastian Hopf

D-Jun. VfR Bad Lobenstein II - Grün-Weiß Tanna 3:4 (2:1)

In einem tollen und chancenreichen Spiel behielten die Grün-Weißen am Ende verdient die Oberhand. Trotz zahlreicher klarer Chancen, musste man dem konternden VfR zunächst einen 2:0 Vorsprung einräumen. Mit dem Pausenpfiff erzielte Moritz Degenkolb den wichtigen Anschlusstreffer. In der zweiten Hälfte dann ein ähnliches Bild: Chancenplus für Tanna, doch nach dem bejubelten Ausgleich zum 2:2 durch Lenny Hopf im direkten Gegenzug wieder der Rückschlag. Die auch stets torgefährlichen Lobensteiner erhöhten

Aufwendige Rasenpflege für das Wettera-Stadion

Aufwendige Rasenpflege für das Wettera-Stadion Die letzten weitreichenderen Arbeiten zur Pflege des Rasens im Wettera-Stadion wurden 2011 durchgeführt. In Anbetracht der verstrichenen Zeit waren die neben dem fortlaufenden Gießen und Mähen erforderlichen Zusatzarbeiten zur Verbesserung der Rasenqualität damit wieder dringend fällig geworden. Durch den Sportverein initiiert, konnten diese durch die finanz- und tatkräftige Unterstützung der Stadt Tanna sowie der Güterverwaltung Nicolaus Schmidt AG aus Rothenacker zunächst in Summe finanziert und

Skatepark Tanna - Sponsoren gesucht

Der Sportverein Grün-Weiß Tanna e.V. sowie die Stadt Tanna haben in Zusammenarbeit mit ortsansässigen Jugendlichen begonnen, den Bau eines Skateparks im Sportareal in Tanna voranzutreiben. Download Flyer Skatepark_Flyer.pdf

Jährliches Hallen-Volleyballturnier erfolgreich durchgeführt

Bereits am 04. März 2017 fand das diesjährige Turnier der Volleyballer des SV Grün-Weiß Tanna in der Turnhalle statt. Die Plätze unter den sechs teilnehmenden Mannschaften wurden im Modus „Jeder gegen Jeden“ ausgespielt. Damit die Puste nicht ausgehen konnte, wurde für das leibliche Wohl, mit kleinen Snacks und Erfrischungen, bestens vorgesorgt. Im Ergebnis konnte „Tanna I“ seinen Heimvorteil nutzen und sich den Turniersieg sichern. Die weiteren Plätze wurden wie folgt

Thomas Keßler steht als Trainer der ersten Männermannschaft nicht mehr zur Verfügung

Stärkere berufliche Einbindung und erhöhter Betreuungsaufwand für Wiederaufstieg fordern Tribut. Verein bedankt sich für knapp dreijähriges erfolgreiches Engagement   Nach Gesprächen zwischen dem SV Grün-Weiß Tanna und dem Trainer der ersten Herrenmannschaft, Thomas Keßler, wurde in gemeinsamer Übereinkunft die Beendigung seines Trainerengagements abgestimmt. Dieser Abschluss erfolgt damit zu einem unkonventionellen Zeitpunkt nach größtmöglichem sportlichem Erfolg der Mannschaft auf Platz 1 nun aktuell kurz vor Beginn der Rückrunde. Hintergrund hierfür ist

Einladung zur Mitgliederversammlung

Jahreshauptversammlung mit Feierstunde zum 25-jährigen Vereinsjubiläum Liebes Vereinsmitglied, hiermit laden wir Dich herzlich zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 17.03.2017, um 19.00 Uhr ein. Der Veranstaltungsort wird je nach rückgemeldeter Teilnehmerzahl die Turnhalle oder die Aula der Schule sein. Dies wird noch bekannt gegeben. Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorstand 2. Bericht des Vorstandes über die Jahre 2015 und 2016 3. Kassenbericht 4. Feierstunde 25 jähriges Vereinsjubiläum 4.1. Kurzer

SG VfR Bad Lobenstein II – SG SV Grün-Weiß Tanna 0:1 (0:0)

Bad Lobenstein. Die SG Tanna behielt in einem packenden Spitzenspiel gegen die SG Bad Lobenstein II aufgrund der zweiten Halbzeit nicht unverdient die Oberhand und konnte durch diesen Sieg die Tabellenführung ausbauen. Betrachtet man allerdings beide Halbzeiten hätte ein Remis eher dem Spielverlauf entsprochen. Nachdem die Grün-Weißen ihre Reihen geordnet hatten, übernahmen sie die Kontrolle über das Spiel. Bedingt auch dadurch, dass sich die Heimelf zurückzog, auf Konter lauerte und

Ehrung für den SV Grün-Weiß Tanna

Eine besondere Ehrung wurde jüngst dem SV Grün-Weiß Tanna zusammen mit der Grund- und Gemeinschaftsschule zuteil. Der mehrjährigen, partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Sportverein und Schule in Tanna wurde der Thüringer Kinder- und Jugendsportpreis 2016 verliehen. Insgesamt wurden sechs besonders erfolgreiche Kooperationen ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung möchte der Landessportbund Thüringens mit Unterstützung der AOK Plus Krankenkasse die angestrebte Vergrößerung des schulischen Sportangebotes durch örtliche Vereine thematisieren und fördern. Die Vereine wiederum machen