SG Tanna/Unterkoskau I

Vorbericht   Tanna -Hirschberg /Blankenstein

Zum zweiten Heimspiel der Saison erwartet unsere Mannschaft die SG Blankenstein /Hirschberg zum Derby. Unsere Gäste haben derzeit ebenfalls drei Punkte auf der Habenseite und konnten letzte Woche einen knappen aber jederzeit verdienten 2-1 Sieg gegen die zweite Vertretung aus Schleiz einfahren. Dagegen musste unsere Mannschaft am Sonntag mit einer ebenso verdienten 4-1 Pleite im Gepäck, die Heimreise aus Rothenstein antreten. Wollen wir im Derby was reißen, dann muss sich

SV 08 Rothenstein - SG SV Grün-Weiß Tanna 4:1 (1:0)  

Klare Niederlage   Im Aufsteigerduell bezogen die Grün-Weißen eine klare Niederlage, waren sie von dem angestrebten Punktgewinn weit entfernt. Die Platzherren dagegen spielten von Beginn an druckvoller, waren torgefährlicher und siegten verdient. So lag bereits in den ersten Minuten die Führung in der Luft, doch ein Schuss strich übers Tor (9.) und kurz danach konnte Borde parieren. Machtlos war Tannas Keeper in der 15. Minute gegen Andings Schuss ins kurze

Vorbericht  Rothenstein - Tanna

Diesen Sonntag tritt unsere Mannschaft die Reise nach Rothenstein an. Die Gastgeber sind genauso Neuling in der Liga wie wir und es ist auch das erste Aufeinandertreffen zwischen uns, von daher können wir den Gegner nur schwer einschätzen. Aber natürlich ist es unser Ziel, nach Pokalaus wieder unser wahres Gesicht zu zeigen und in der Liga nach unserem starken Auftritt gegen Ranis zum Auftakt jetzt weiter dran zu bleiben und

SG VfR Bad Lobenstein II - SG SV Grün-Weiß Tanna 2:1 (1:1)

Bad Lobenstein. Wie im letzten Punktspiel der letzten Saison behielt Bad Lobensteins Zweite gegen die Grün-Weißen auch im Pokal die Oberhand. Die Platzherren hatten mehr Ballbesitz und die ersten guten Ansätze. Die SG Tanna hatte nach einer Ecke durch Müller die erste Chance (13.), doch er verzog. Als die Grün-Weißen in der Rückwärtsbewegung unsortiert waren, ging der Kreisligist nach einem Konter in der 18. Minute in Führung. Zunächst verhinderten Torwart

Vorbericht Lobenstein II -Tanna

In der 1. Hauptrunde des Kreispokals geht es für unsere Mannschaft nach Helmsgrün zur Landesklassenreserve von Lobenstein.Nach dem erfolgreichen Auftakt im Ligabetrieb gegen Ranis, will natürlich unsere Mannschaft auch im Pokal ihr Können unter Beweis stellen und in die nächste Runde einziehen. Gegen den Gastgeber, der von vielen diese Saison als Favorit in der Kreisliga angesehen wird, haben wir auch noch eine Rechnung offen. Denn am letzten Spieltag der letzten

I. Mannschaft stellt neues Vereinstrikot vor

Pünktlich zum Saisonauftakt der Kreisoberliga 2017/18 konnte unsere I. Herrenmannschaft als erstes Team des Vereins am letzten Wochenende im neuen Vereinstrikot auflaufen. Das Trikot ist in modernen Längsstreifen gestaltet und unterscheidet sich damit deutlich von unserem bisherigen, für alle Mannschaften eingesetzten Trikot. Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei unserem Hauptsponsor, der Gealan Tanna Fenster-Systeme GmbH, die mit ihren fortlaufenden finanziellen Zuwendungen u.a. die Anschaffung dieser Trikots ermöglicht

  SG SV Grün-Weiß Tanna - SG TSV 1860 Ranis 3:2 (0:1)

Tanna mit toller Moral  Tanna. Dank einer tollen Moral konnte die SG Tanna einen 0:2 Rückstand noch in einen Sieg umwandeln und die ersten drei Punkte verbuchen. Und der Sieg war am Ende mehr als verdient. Denn die Grün-Weißen waren über die gesamte Spielzeit die spielbestimmende Mannschaft und hatten Chancen über Chancen. Doch diese ließen sie fahrlässig liegen oder scheiterten an der Latte. Bereits in der 1. Halbzeit hätte die

Vorbericht  Tanna -Ranis

Das Warten hat ein Ende! Endlich geht's für uns wieder los und das Abenteuer Kreisoberliga beginnt für unsere Mannschaft. Für uns wird es von Beginn gegen den Abstieg gehen und da wäre es für unsere Mannschaft ungemein wichtig, gleich mal zu punkten.Zu Gast wird am Samstag die Mannschaft aus Ranis sein und man könnte meinen, es hätte zum Auftakt auch schwerer kommen können, da die Gäste in den letzten Jahren

Platz 3 für SG Tanna

 Syrau. Eine Woche vor dem Punktspielauftakt in der Kreisoberliga zuhause gegen die SG TSV 1860 Ranis testeten die Grün-Weißen bei einem Blitzturnier in Syrau noch einmal ihre Form und belegten dabei den 3. Platz. Neben dem Gastgeber, der in der Vogtlandliga spielt, waren noch der SV Zwochau (Nordsachsenliga) und der SV Anzing (Kreisliga München) am Start. Zunächst wurden die beiden Halbfinale mit einer Spielzeit von jeweils 1 x 45 Minuten

Vorbericht Turnier Syrau

Zur Generalprobe zum Auftakt der Kreisoberliga -Saison kommendes Wochenende ist unsere Mannschaft zu einem Blitzturnier in Syrau eingeladen. Außer dem Gastgeber, der sportlich in der Vogtlandliga zuhause ist, sind der SV Anzing (Kreisliga München) und der SV Zwochau (Nordsachsenliga) zu Gast. Gespielt werden Halbfinale und dann die Endspiele je 45 Minuten.Also nochmal die Gelegenheit für unsere Mannschaft Stärken zu optimieren und die Fehler zu minimieren gegen stark einzuschätzende Gegner.Los geht's