Sebastian Hopf

Wir feiern unsere Carnevalisten!

Toll gemacht, Applaus für unsere heimischen Künstler*innen! Wir möchten uns ganz herzlich bei den Carnevalisten aus Tanna und Unterkoskau und dem Tannaer Spielmannszug bedanken für einen schönen Abend zum Faschingsauftakt an der Turnhalle. Ihr habt den erhöhten Aufwand und das Wetterrisiko nicht gescheut und eine gut organisierte 3G-Veranstaltung durchgeführt. Heraus kam ein schöner Abend, den ihr und wir genossen haben. Nicht nur der alte Holzmichl, auch der Fasching lebt noch,

05.-07.11.2021

Herren Kreisliga | SG Tanna/Unterkoskau I – FC Chemie Triptis I   4:0 Im Spitzenspiel Zweiter gegen Fünfter behielten unsere Jungs klar die Oberhand. Durch eine engagierte, kämpferische Leistung gelang ein verdienter Heimsieg. Lohn der Leistung ist nun der Ausblick vom Tabellenrang 1! Und hier geht es auch schon zum Spielbericht. Herren Kreisliga | SG Tanna/Unterkoskau II – Blau-Weiß Auma II   12:0 Nein, es handelt sich nicht um einen

29.-31.10.2021

Aufgrund der Herbstferien waren alle Nachwuchsmannschaften spielfrei und nur „die Großen“ durften ran. Wobei das Spiel unserer Zweiten vom Gegner FSV Hirschberg II aus personellen Gründen verschoben wurde. Herren Kreisliga | LSV 49 Oettersdorf  – SG Tanna/Unterkoskau I   1:1 Unsere Erste fuhr mit dem Ziel, im Rennen um die Podestplätze einen weiteren Dreier einzufahren, zum sonntäglichen Derby nach Oettersdorf. Am Ende waren wir froh, wenigstens mit dem Schlusspfiff noch den

Wir schreiben NACHWUCHSARBEIT groß

„Schon immer“ haben die Tannaer Sportvereine auch für die Kinder und Jugendlichen Angebote im organisierten Freizeitsport unterbreitet. Das ist naturgemäß zwar oft der Fall bei Sportvereinen im Allgemeinen, jedoch keine zwingende Selbstverständlichkeit. Dazu kommen die Bandbreite und Qualität der möglichen Freizeitaktivitäten, die stark schwanken können. Durch die vielen Unterstützer innerhalb und außerhalb unseres Vereins haben wir hier ein sehr gutes Qualitätsniveau erreicht. In der Breite, also der Vielfalt an Sportarten,

22.10.-24.10.2021

Herren Kreisliga | SG Tanna/Unterkoskau I  –  SV 1990 Ebersdorf 3:1 Mit einem verdienten Erfolg vor schöner Zuschauerkulisse festigen unsere Herren den zweiten Tabellenplatz. Informationen zum Spielverlauf könnt ihr dem Spielbericht entnehmen. Herren Freizeitliga | SG Tanna/Unterkoskau II  –  SV Niederböhmersdorf 4:3 In einer bis zum Ende spannenden Partie behält unsere Zweite die Oberhand gegen kampfstarke Gäste, die einen 0:3-Rückstand zum zwischenzeitlichen Ausgleich aufholen. Damit setzt sich die Mannschaft auf

15.10.-17.10.2021

Es war kein berauschendes Spiel, aber am Ende stand das Wichtigste auf der Haben-Seite unserer I. Herrenmannschaft – mit einem 0:2-Derby-Auswärtssieg konnte man 3 Punkte im Kampf um die vordersten Tabellenplätze beim FSV Hirschberg festmachen. Nun grüßen wir vom zweiten Tabellenplatz. Hier geht es zum Spielbericht. Unsere II. Herrenmannschaft lieferte sich ein hart umkämpftes Spiel gegen die Mannen aus Löhma. Am Ende konnte ein verdienter 3:0-Auswärtssieg an der Güldequelle bejubelt

Freude für die Kleinsten - unser Bambini-Blitzturnier

Für die kleinsten Fußballer*innen (4-6 Jahre) der Vereine Grün-Weiß Tanna, FSV Schleiz und VfB Mühltroff gab es am Freitag Grund zur Spielfreude beim Bambini-Turnier in Tanna. Unser kleines Blitz-Turnier aus drei Mannschaften war nach Schleiz und Moßbach die dritte und witterungsbedingt in diesem Jahr letzte Outdoor-Turnierauflage. Da die Bambinis altersgerecht nur um die 10 Minuten für ein Spiel auf dem Platz stehen, erfolgen die Wettbewerbe immer in Turnierform. Gespielt wurde

Frank Heinisch tritt vom Traineramt zurück

Nach dem erfolgreichen Start unserer Herrenmannschaft in die neue Saison müssen wir aktuell einen Rückschlag hinnehmen. Aus gesundheitlichen Gründen wird uns Frank Heinisch zukünftig leider nicht mehr als Trainer zur Verfügung stehen können. Wir bedauern das sehr und wünschen Frank natürlich an erster Stelle alles Gute und gute Besserung! Wir möchten uns bei ihm für die Unterstützung in den letzten beiden Jahren bedanken. Leider war es ihm durch die beiden

Abschiedsspiel unserer Nummer 3 - Tino Kaiser

Mit dem Kreispokal-Spiel am 09.10.2021 gegen die Spielgemeinschaft Hermsdorf/Bad Klosterlausnitz war es soweit: unser langjähriger Mannschaftskapitän, unsere Nummer 3, Tino Kaiser spielte sein Abschiedsspiel für die Erste. Seine großen Leistungen für unseren Verein und unsere Herrenmannschaft würdigte auch der Fußball-Gott: tolles Wetter, große Zuschauerkulisse, spannendes und am Ende mit 3:2 Sieg unserer Grün-Weißen auch erfolgreiches Spiel boten einen angemessenen Rahmen. Wir haben vor dem Spiel mit Tino auf seine bisherigen

08.-10.10.2021

Mit einem begeisternden Auftritt bei herrlichem Fußballwetter vor einer mit ca. 100 Zuschauern stattlichen Zuschauerkulisse gelang unserer Herrenmannschaft der verdiente Einzug in die dritte Runde des Kreispokals. Nach spannendem Verlauf konnte die Spielgemeinschaft Hermsdorf/Bad Klosterlausnitz mit 3:2-Heimsieg bezwungen werden. Von Anfang an zeigten unsere Kirmes-Buben eine engagierte, zweikampfstarke Leistung. Zielstrebig wurde das Gästetor immer wieder mit schnellem vertikalen Spiel in Gefahr gebracht. Zweimal Alexander Fiebig (1., 74.) und Michael Gebhardt