fussball

Vorschau Testspiele

Gleich zwei Tests stehen für unsere Mannschaft an diesem Wochenende auf dem Programm. Morgen Abend haben wir unsere Nachbarn aus Gefell zu Gast, die wir letztes Jahr zweimal schlagen konnten. Am Samstag nachmittag haben wir dann mit Motor Zeulenroda einen richtigen Brocken vor der Brust. Da kann sich unsere Mannschaft beweisen, wie weit sie in der Vorbereitung auf die neue Saison schon ist.Für uns gilt es die teilweise guten Ansätze

SG SV Grün-Weiß Tanna -1. FC Trogen II 2:1 (1:0)

Knapper Sieg der Grün-Weißen    Tanna. Gegen eine gute Gäste-Mannschaft behielten die Grün-Weißen knapp die Oberhand. Trogen kam besser ins Spiel und zu ersten Abschlüssen. Auf der Gegenseite scheiterte Kaiser per Kopf mit der ersten SG-Chance an Keeper Erhardt (18.). Die Grün-Weißen setzten nach und erzielten nach Vorlage von Gebhardt durch Ullrich die Führung (21.). Doch der FC hielt dagegen und war in der Folge bis zur Pause dem Ausgleich

Vorbericht Tanna -Trogen 

Im zweiten Testspiel begrüßt unsere Mannschaft den Ex-Verein unseres Spielertrainers Tino Kaiser, der zwei Jahre bei den Oberfranken spielte. Unsere Gäste spielen derzeit in der Bezirksliga Oberfranken (etwa Landeskasse bei uns) und gehen damit als Favorit ins Spiel. Für uns kann das ein sehr aufschlussreicher Test werden, da es uns wahrscheinlich oft so gehen wird, dass wir in der Außenseiter -Rolle uns wiederfinden. Im Gegensatz zur Vorwoche müssen wir uns

ATS Selbitz -  SG SV Grün-Weiß Tanna 3:0 (3:0)

Selbitz. Die SG Tanna musste sich im ersten Testspiel gegen den in der Kreisklasse Hof spielenden ATS Selbitz geschlagen geben, wobei das Endergebnis bereits zur Halbzeit feststand. Man merkte den Grün-Weißen an, dass sie erst eine Trainingseinheit absolvierten und nicht mit voller „Kapelle“ antraten, während die Platzherren bereits kurz vor dem Saisonauftakt stehen und sich in diesem Test in guter Verfassung präsentierten. So war es nicht verwunderlich das Selbitz vor

TSV Köditz - SG Tanna/Oettersdorf 0:11 (0:6)

Köditz. Erneut präsentierten sich die Alten Herren der SG Tanna/Oettersdorf in Spiel- und Torlaune und ließen beim Gastspiel in Köditz deren Elf keine Chance. Damit sind die Grün-Weißen in diesem Jahr weiterhin ungeschlagen und konnten bereits im 7. Spiel den sechsten Sieg einfahren. Nur beim Gastspiel in Triptis gab es ein 3:3 Unentschieden. In Köditz bestimmt die SG von Beginn an die Szenerie, ließ Ball und Gegner laufen. Folgerichtig kamen

Vorbericht Selbitz -Tanna

Nach den ganzen Feierlichkeiten zur Meisterschaft und Aufstieg geht es jetzt für unsere Mannschaft wieder los und die Vorbereitung zur Herausforderung Kreisoberliga bedarf es einer knackigen Vorbereitung. Als Erstes von vier Testspielen sind wir zu Gast bei unseren Freunden der ATS Selbitz, die die letzten Jahre regelmäßig bei uns zu Gast waren und uns immer enge Partien lieferten, einzige Ausnahme war das Spiel im letzten Winter als unsere Mannschaft die