F-Junioren

Dankeschön für neue Winterjacken

Bereits pünktlich zu Weihnachten konnten sich unsere F-Junioren über ein besonderes Geschenk freuen. Durch das Fliesenfachgeschäft Frank Hirsch aus Tanna und das Transportunternehmen Pätz & Co. GmbH aus Saalburg-Ebersdorf wurden insgesamt 14 Winterjacken für das Team gesponsert. In der Zwischenzeit waren die Jacken schon mehrfach erfolgreich im Einsatz bei den Fahrten zu Hallenturnieren oder zum Aufwärmen bei den ersten Punktspielen der Saison-Rückrunde bei noch kühlen Außentemperaturen. Das Team, die beiden

F-Junioren starten in die Rückrunde

Mit dem Spiel Tanna – Moßbach/Auma endete die Winterpause der F-Junioren. Nach einer erfolgreichen Hallensaison, waren Trainer, Eltern und Spieler auf das erste Spiel der Rückrunde gespannt. Unsere Mannschaft startete etwas holprig ins Spiel, die Jungs und Mädels mussten sich erst einmal finden. Die Erlösung kam nach einem abgefälschtem Schuss von A.Steinig zum 1:0. Nach der Halbzeitpause kamen die Tannaer sichtlich besser ins Spiel und drehten ordentlich auf. So gelang

Tannaer Hallenturniere der G- und F-Junioren

In der Tannaer Turnhalle fanden die Hallenturniere für G- und F-Junioren um den Walter-Berger-Wanderpokal statt, der Initiator und Förderer des Turnhallenbaus von 1924 bis 1927 war. Dabei fanden beide Turniere jeweils klare Sieger, die sich schon frühzeitig im Turnierverlauf herauskristallisierten. Bei den G-Junioren konnte sich der VfB Steudnitz souverän und ohne Verlustpunkt durchsetzen, der mit 5 Siegen und 28:1 Toren der Konkurrenz keine Chance ließ. Mit Abstand folgte der FV

Zufriedenheit bei den F-Junioren

Die Spiele gegen Neustadt und Kahla konnten die Tannaer F-Junioren für sich behaupten. Zu Gast in Neustadt legte unsere Mannschaft sehr stark los, spiele tolle Pässe und Domenik W., Alexander S. und Janek S. sorgten für die Tore. Allerdings wurde es in den letzten 10 Spielminuten noch einmal brenzlig für Tanna, Neustadt gelangen zwei Anschlusstreffer. Am Ende gingen die Grün-Weißen als Sieger (3:2) vom Platz. Eindeutiger lief das Spiel gegen

Sieg und Niederlage liegen nah beieinander....

Nach unserer Pokalniederlage in Oettersdorf, wollte unsere Mannschaft das Punktspiel unbedingt gewinnen. Mit dieser Einstellung fuhren wir am 19.10. nach Oettersdorf. Tanna begann sofort sehr druckvoll und erspielte sich einige Möglichkeiten vor dem Oettersdorfer Tor, und so gelang D.Wolf nach wenigen Minuten das 1:0. Durch eine Standart von A.Steinig, den J.Schmidt gekonnt abstaubte gingen wir 2:0 in Führung. Nach der Halbzeitpause erhöhte O.Wolfram zum 3:0. Oettersdorf gelang kurz vor Ende

Siegesreihe reißt nicht ab

Am 31.08. fuhren wir zu unserem 3.Punktspiel,  dieses Mal ging es zum FSV Schleiz. Es ertönt der Anpfiff und Tanna legt sofort schnell los, so gelang A.Steinig nach wenigen Minuten das 1:0. Schleiz hatte sich noch nicht wieder gesammelt,  da erhöht D.Wolf schon zum 2:0. Auch J.Schmidt konnte sich ohne viel Gegenwehr zum gegnerisch Tor vorarbeiten und so stand es zur Halbzeitpause 3:0. Jetzt war unsere Mannschaft natürlich auf den

F-Junioren starten in die neue Saison

Am Freitag, den 17.8.18 startete die neue Saison der F-Junioren mit dem Spiel gegen SV Moßbach. Auf dem Sportplatz in Auma wurde die Partie pünklich 17.00Uhr angepfiffen. Der SV Grün-Weiß Tanna hatte den SV Moßbach bereits nach wenigen Minuten unter Kontrolle und konnte das 1:0 durch A.Steinig erzielen. Die gegnerische Mannschaft konnte sich jedoch schnell neu sortieren und in der 12.Minuten den Ausgleich erzielen. Noch vor der Halbzeit konnte C.Hirsch

Gahma- Tanna

Kurzer Rückblick auf das Punktspiel der Tannaer F-Jugend gegen Gahma am 6.5.2018. Tanna beherrschte das Spiel von der erst bis zur letzten Minute,so entstand auch das hohe Ergebniss von 13:0 für unsere Jungs. Torschützen: Janek 3 Tore, Leon 3 Tore, Alexander 2 Tore, Simon 2 Tore, Jakob, Nils, Kilian jeweils 1 Tor. Der nächste Gegner der F-Jugend ist Ranis am 25.5.2018 in Tanna.

Tanna - Oettersdorf

Freitag den 13. April, Oettersdorf ist zu Gast bei uns in Tanna. Unsere Erwartungen an die Oettersdorfer Mannschaft waren hoch, da wir das Hinspiel nur knapp gewinnen konnten (4:3). Die Grün-Weißen kamen gut ins Spiel und so gelang Leon Weinert bereits in der 3. Minute das 1:0. Jakob Bähr erzielte wenig später das 2:0. Oettersdorf verkürzte in der 10 Minute auf 1:2. Kurze Zeit später gelang der Gastmannschaft der Ausgleich.

F-Junioren - Spiel gegen  Lobenstein

Das 2. Spiel der Rückrunde stand am 8.4. in Lobenstein an. Unsere Mannschaft war fest entschlossen, auch die Lobensteiner zu besiegen. Doch es stellte sich heraus, dass die Lobensteiner spielerisch und läuferisch ziemlich fit waren. Simon Möckel konnte in der 10. Minute, durch gute Vorarbeit von A. Steinig und L. Weinert, das 1:0 für uns erringen. Leider bekamen wir dann kurz vor der Halbzeit noch den Gegentreffer und so stand