SG Tanna/Unterkoskau I

SG Tanna / Unterkoskau - SV Fortuna Gefell 5:1 (2:0)

Ein in der Höhe nicht zu erwartender Sieg gelang dem FSV Orlatal gegen die SG Bad Lobenstein II. Mit 6:1 fegte der FSV die Koseltaler vom Platz. Oelsner per Strafstoß und ein Doppelschalg von Seifarth und Polster sorgten früh für klare Verhältnisse. Wirkus konnte verkürzen, doch durch weitere Treffer von Veliqi und Oelsner war die Partie zur Pause entschieden. Im zweiten Abschnitt schaltete der FSV einen Gang zurück, doch die

SG Möschlitz - SG Tanna 1:7

Die SG Oettersdorf siegte bei der SG Hirschberg verdient mit 3:1. Die Heimelf spielte zwar gut mit, war aber vorm Tor zu harmlos. Anders der LSV 49, der durch Lailach und Berger mit 2:0 in Führung ging. Kranz machte die Partie noch einmal spannend, doch die Wende sollte nicht gelingen. Stattdessen machte Göller mit dem 3:1 (69.) alles klar. In der Höhe überraschend siegte der SV Rothenstein mit 7:2 gegen