Nachwuchsspieltag

C-Junioren SG Tanna/Mühltroff – SV Hermsdorf 6:2 Mit einer Niederlage und drei Siegen startet die SG Tanna Mühltroff in die Rückrunde der Saison. Verlor man den Auftakt gegen Ottendorf zu Hause trotz 1:0 Führung von Niklas Weiß noch mit 1:2 zeigte man eine gute Reaktion und gewann die nächsten  Spiele. Zuerst gewann man Auswärts gegen Rodatal Zöllnitz mit 1:0 wobei sich Ina Zypro zum ersten Mal in die Torschützen Liste eintragen konnte.

FC Carl Zeiss Jena neuer Meister, unsere Jungs werden Vize-Meister!

Stadtroda. Hallen-Kreismeister im Futsal bei den E-Junioren wurde der FC Carl Zeiss Jena (15/11:1), der damit seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen konnte. Tanna (9/5:5) und Triptis (6/6:6) folgten auf den weiteren Podestplätzen. Um die Titelvergabe konnten aber beide, wie auch die anderen Teams trotz der größten Bemühungen nicht eingreifen. Dazu war die Dominanz des FC Carl Zeiss zu groß, der die meisten Treffer erzielte, nur einen Gegentreffer zuließ und

Hallenfußballturniere um den Walter-Berger-Wanderpokal

Tanna. In der Tannaer Turnhalle fand die 3. Auflage der Hallenturniere für G- und F-Junioren um den Walter-Berger-Wanderpokal statt. Dabei konnten die Grün-Weißen bei den G-Junioren ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Mit drei Siegen und zwei Unentschieden blieben die Bambinis des Gastgebers im Turnierverlauf ungeschlagen. So sprangen 11 Punkte und 10:3 Tore heraus, was zum Turniersieg reichte. Entscheidend für den Turniersieg waren die beiden Remis gegen Oelsnitz (2:2) und

Nachwuchsspieltag

(F) FSV Schleiz – SV Grün-Weiß Tanna 2:2 (E) SV Grün-Weiß Tanna – Blau-Weiß Neustadt II 11:0 (D) FSV Remptendorf – SV Grün-Weiß Tanna 1:2 Einen Kantersieg konnten die E-Junioren im Heimspiel gegen Neustadt II feiern. Mit 11:0 (7:0) ließen sie der tapfer kämpfenden Neustädter Elf keine Chance. Die Treffer in dieser einseitigen Partie erzielten Adrian Eichhorn (4), Moritz Degenkolb (2), Lenny Plank, Hendrik Sachs, Geoffrey John, Erik Hanke und

Nachwuchsspieltag

(D) SV Grün-Weiß Tanna – SV Hermsdorf 6:2 (3:2) Tannas D-Junioren konnten den SV Hermsdorf zuhause klar mit 6:2 (3:2) bezwingen. Ihre spielerischen Fähigkeiten konnten die Grün-Weißen diesmal in Tore ummünzen, obwohl Hermsdorf vor der Pause das Spiel offen gestalten konnte. Im zweiten Abschnitt konnte sich aber Tanna immer mehr durchsetzen und verdient den 2. Sieg sichern. Die Treffer erzielte dabei Hendrik Sachs (3), Moritz Degenkolb (2) und Niklas Haußner.

Nachwuchsspieltag

(F) SV Grün-Weiß Tanna – Blau-Weiß Neustadt II 12:0 (E) FSV Schleiz – SV Grün-Weiß Tanna 1:4 (D) LSV 49 Oettersdorf – SV Grün-Weiß Tanna 1:0 (C) SG Tanna/Mühltroff – St. Gangloff 0:1   Einen Kantersieg konnten die F-Junioren im Heimspiel gegen Neustadt II feiern. Mit 12:0 (8:0) ließen sie der tapfer kämpfenden Neustädter Elf keine Chance. Weiter in der Erfolgsspur befinden sich die E-Junioren, die beim FSV Schleiz mit

Nachwuchsspieltag

(F) SV Grün-Weiß Tanna – TSV Gahma 11:0 (D) SG Steudnitz – SV Grün-Weiß Tanna 5:0 (C) SG Tanna/Mühltroff – SG Union Isserstedt 3:2 (Pokal)   In einer einseitigen Partie siegten Tannas F-Junioren gegen Gahma mit 11:0 (5:0). Erfolgreichster Torschütze war Simon Möckel mit drei Treffern. Die anderen Tore gingen auf das Konto von Jakob Bähr (2), Simon Bähr (2), Alexander Steinig und Leon Weinert. Dazu kamen noch zwei Eigentore

SV Grün-Weiß Tanna - SG Ranis/Krölpa 1:2 (1:1)

Die zu Beginn überlegenen Tannaer gingen folgerichtig durch Lenny Hopf in Führung. Doch kurz danach kam Ranis mit der ersten Chance nach einem Konter zum Ausgleich. Bis zur Pause gab es in einer ausgeglichenen Partie auf beiden Seiten wenig zwingende Abschlüsse. Im zweiten Abschnitt besaßen die Gäste mehr Spielanteile und gingen nach einer schönen Einzelleistung in Führung. Die Grün-Weißen bäumten sich zwar noch einmal auf, konnten aber zwei große Chancen

Nachwuchsspieltag

(F) SV Grün-Weiß Tanna – Rosenthal Blankenstein 4:1 (E) VfB Pößneck – SV Grün-Weiß Tanna 0:7 (D) SV Grün-Weiß Tanna – VfR Bad Lobenstein II 5:0 (C) SG Tanna/Mühltroff – TSV 1898 Oppurg 3:1   Tannas F-Junioren siegten gegen Blankenstein zuhause mit 4:1. Dabei war Alexander Steinig dreifacher Torschütze. Der vierte Treffer ging auf das Konto von Jakob Bähr. Auch beim LSV 49 Oettersdorf behielten die F-Junioren die Oberhand und

Nachwuchsspieltag

(C) LSV 49 Oettersdorf – SG Tanna/Mühltroff 0:9 (E) SV Grün-Weiß Tanna – TSV Königshofen 2:0 (E) Bodelwitzer SV II – SV Grün-Weiß Tanna 2:4 (2:3)   Auch das erste Auswärtsspiel konnten Tannas C-Junioren erfolgreich bestreiten. Beim LSV 49 Oettersdorf siegten die Grün-Weißen mit 9:0 (6:0). Herausragend dabei der vierfache Torschütze Alexander Krauß, dem vor der Pause ein Hattrick gelang. Die anderen Treffer gingen auf das Konto von Jonas Gruner,